Gemeinde
Bodenordnungsverfahren
Jagdgenossenschaft
Vereine
Kulturelles
Termine
Gaststätten
Bildergalerien
Wegbeschreibung
Ausflugsziele
Links
Gästebuch
Impressum
Kirchliche Nachrichten
Allgemein:
Startseite

Wappenbeschreibung

Wappenbeschreibung

„In Grün zwei gekreuzte goldene Bischofsstäbe, recht traditionell, links modern mit als Ring ausgeführter, darin drei mit der Krümme verbundene kleine Ringe, unten eine silberne Urne, umrahmt von silbernen Steinen eines Hügelgrabes in Vorderansicht.“

Der eine Bischofsstab weist auf den hl. Martin, den Pfarrpatron und Schutzheiligen von Weiler. 307 wählten ihn Klerus und Volk von Tours zum Bischof. Er starb am 08. November 371. Das Martinspatrozinium weist auf eine Filialkirche in Weiler vor dem Jahre 1000.
Der zweite Bischofsstab gehörte dem am 05.September 1904 in Weiler geborenen und späteren Diözesanbischof von Trier Dr. Bernhard Stein, der am 20.Februar 1993 im 89. Lebensjahr, als emeritierter Bischof von Trier verstarb.
Die Urne weist auf die aufgefundenen Grabhügel der Vor- und Frühgeschichte des Ortes Weiler.